Der Hof

Der HaselHof wurde im Jahr 1968  in Bärschwil gebautbis jetzt wurde er immer in der Familie weitergeführt. Wir, Andreas & Corinne Henz, übernahmen den HaselHof in der 3.Generation am 1. Januar 2012. 

Der Hof liegt in der Bergzone 2 auf 600 m.ü.M. an der Jurakette im Kanton Solothurn in Bärschwil.  Unser Betrieb umfasst  71 ha Land und 8 ha Wald  386 Hochstammobstbäume (Kirschen, Zwetschgen, Äpfel, Birnen, Zuckerpflaumen). All dies wird nach den Richtlinien des ökologischen Leistungsnachweises (ÖLN) geführt.

Unsere Tiere

Auf unserem Hof leben 37 Kühe, 25 Rinder, 20 Kälber und 140 Hühner. Wir halten die Tiere nach den Richtlinien von BTS (Besonders tierfreundliche Stallungssysteme) und RAUS (Regelmässiger Auslauf ins Freie).  Dazu gehören noch 5 Katzen.  

 Unser Hof ist mit dem Gütesiegel IP-Suisse  dem Marienkäfer ausgezeichnet.  

Ab dem Frühling befinden sich alle unsere Rinder bis im Herbst auf den verschieden Weiden, die Milchkühe gehen nach dem Melken den ganzen Tag auf die Weide, im Hochsommer verbringen sie an heissen Tagen, die Nacht draussen und den Tag verbringen sie im luftgekühlten Stall.  Die Kühe werden hauptsächlich mit Gras, Heu, Grassilage und Maissilage aus eigenem Futteranbau gefüttert. 

Unsere 140 Hühner haben stets freien Auslauf in dem grossen begrünten Hühnergarten mit einem wunderschönen Lindenbaum, wo sie im Sommer ihren Schatten finden. Bei Regenwetter werden die Hühner im gedeckten Aussenauslauf gehalten, wobei das Huhn stets selber entscheiden kann, ob es drinnen oder draussen  sein möchte. Die Nacht verbringen die Hühner im luftzirkulierten Hühnerstall.

Es ist uns enorm wichtig, dass die Tiere es bei uns auf dem HaselHof guthaben und wir sind uns stets bewusst, dass wir nur mit der liebevollen und respektvollen Tierhaltung  glückliche Tiere haben.

Bilder unserer Tiere findet ihr in der Bildergalerie.

Die Familie

Andreas 

Der Bauer auf dem Hof absolvierte 1996-1997 seine Lehre als Landwirt in Fulenbach und gleichzeitig auf dem Betrieb zu Hause. Danach besuchte er die Landwirtschaftsschule auf dem Wallierhof. Schon von klein auf  waren Kühe seine Lieblingstiere und die tägliche Arbeit mit den Tieren und der Natur seine grösste Leidenschaft.

Corinne 

Die Managerin und Mutter auf dem Hof absolvierte 1994 eine Lehre als Dentalassistentin. Nach dem Abschluss besuchte sie 1995 berufsbegleitend die Kosmetikfachschule. 

Sie liebt es mit Menschen Kontakt zu haben, daher arbeitet sie nebenbei auf dem Hof noch als Kosmetikerin, dies gibt ihr einen Ausgleich zum Alltag.

Fynn & Tim 

Unsere beiden Strolche auf dem Hof, welche uns (meistens) grosse Freude bereiten.

Die Mitarbeiter

Samuel 

Der jüngste Bruder von Andreas erlernte zuerst Landschaftsgärtner, danach absolvierte er die Landwirtschaftslehre und die Landwirtschaftsschule.    

Heute arbeitet er zu 100% bei uns auf dem Betrieb. In seiner Freizeit interessiert er sich sehr für die Lamborghini Traktoren. Liebevoll kümmert er sich um die Kälber und Kühe. 

Niklaus 

Ist der Vater von Andreas und Samuel. Er hilft wo wir Hilfe gebrauchen können, wir sind sehr dankbar dafür. Seine Lieblingsbeschäftigung ist das Mähen der Wiesen im Sommer. 

Christof 

Ist seit 1997 unser treuer Helfer. 

Er erlernte den Beruf Forstwart. Als Ausgleich zu  seiner Freizeit kommt er wann immer er kann zu uns auf den Hof. Er liebt es selber Aufgaben umzusetzen.

Während der Hochsaison haben wir stets Hilfe von der Verwandtschaft, dies schätzen wir und sind sehr dankbar darüber. 

Unser Hof aus der Vogelperspektive

Unsere Website

Unsere Website wurde von Fiona Schmidlin aus Bärschwil geplant und innerhalb eines halben Jahres erstellt und designt. Sie hat dies im Rahmen eines Diplomes zu E-Commerce durchgeführt und wird uns auch weiterhin beim Betrieb der Website zu Rate stehen.